Skip to content

Live

Wie könnt Ihr Galopprennen live verfolgen?

Vor Ort:

Am besten kommt Ihr (wieder mal) live vor Ort vorbei, wenn eines unserer Pferde läuft. Das fänden wir klasse! Es gibt mehr als 40 Galopprennbahnen in Deutschland, die Pferde starten also nicht immer am selben Ort. Die Eintrittspreise liegen im Schnitt bei günstigen 5-10 Euro, für Schüler/Studenten noch weniger. Vor dem Rennen präsentiert sich unser Pferd im Führring. Dort sitzt auch der Jockey auf. Nach dem Rennen feiern wir hoffentlich gemeinsam einen Sieg im Absattelring und bei der Siegerehrung.

Im Internet:

Solltet Ihr das (mal) nicht schaffen, könnt Ihr alle Rennen auch live im Internet verfolgen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Ihr Euch vorher auf der jeweiligen Internetseite kurz registriert und über 18 Jahre alt seid. Wir empfehlen German Tote oder RaceBets.com, beides seriöse Partner des deutschen Galopprennsports:

German Tote http://germantote.de/startregister
(Registrierung und Live-Übertragung gratis)

RaceBets.com www.racebets.com/de/pferdewetten-online/register
(Registrierung gratis, Live-Übertragung gratis bei Abgabe einer Wette am jeweiligen Tag)

Vor jedem Rennen könnt Ihr natürlich auf ein Pferd Eurer Wahl wetten. Damit Ihr bei einer Siegwette gewinnt, muss es gewinnen, bei einer Platzwette muss es (bei 7 und mehr Startern) auf einem der ersten drei Plätze ankommen. Mindesteinsatz ist jeweils 1 Euro, mehr geht natürlich immer. Dieselben (und noch viele kompliziertere) Wetten könnt Ihr auch im Internet bei einem der oben genannten Online-Buchmacher abgeben. Weder unser Pferd noch wir haben übrigens unmittelbar etwas davon, wenn Ihr auf ihn bzw. sie setzt. Preisgeld und Siegeräpfel gibts unabhängig davon. Aber der Galopprennsport lebt auch vom Wetten. Und es macht Spaß!

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung für eines unserer Pferde!

%d Bloggern gefällt das: