Zum Inhalt springen

EGON beendet Rennkarriere

05.02.2012

Et bliev nix wie et wor: EGON beendet seine Rennkarriere und wird Ende Februar eine neue Box in einem Reitstall im Kölner Nordwesten beziehen.

Auch wenn es ein bisschen schwerfällt: Im Gegensatz zu vielen Profisportlern soll EGON am Zenit seiner Laufbahn in Würde aufhören. Denn er hat alles erreicht: vom Lebensdebüt 2008, über Start und 9. Platz im 140. Deutschen Galopp-Derby 2009 hin zum ersten Sieg im „Mülheim-Derby“ 2010 und der von mehr als 3000 Facebook-Fans begleiteten Doppelsieg-Saison 2011 samt Wahl zum Ritt-des-Monats-Juli. Das immer abgerundet durch ausgiebigen Winterurlaub (brrr…) auf der traumhaften VIP-Koppel seines Heimatgestüts.

Wir bedanken uns bei all jenen, die ihn über mehr als vier Jahre trainiert, geritten, gepflegt, bespaßt, mit Äpfeln beliefert und angefeuert haben. Vor allem aber bei EGON selbst: ein super Pferd und noch besserer Typ. War ne schöne Zeit und erst der Anfang. Langweilig wird’s nicht:  Stay tuned!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: